Was tun, wenn der Skischuh drückt?

Von Magnus Fischer

Bald ist Winter! Wer sich beim Skifahren schmerzfrei vergnügen will, sollte sich rechtzeitig um einen gut sitzenden Skischuh kümmern.

Denn während beim Gehen der Fuß dynamisch belastet wird, steht er beim Skifahren stundenlang fest eingepresst im Schuh. Falsch sitzende Skischuhe bedeuten dann schnell: Taubheitsgefühle in den Füßen und Zehen, Fußschmerzen, Schmerzen im Sprung- und Kniegelenk oder sogar Rückenbeschwerden.

Was tun, wenn der Skischuh drückt? weiterlesen

Arthrose im Sprunggelenk: Wie die Orthopädie-Schuhtechnik helfen kann

Es beginnt häufig mit zunächst unklaren und diffusen Schmerzen im sogenannten Rückfuß, die gerade bei Gewichtsbelastung, beim Anlaufen oder bei längeren Gehstrecken vor allem auf unebenem Untergrund immer stärker und stechend werden. Schließlich kann der Fuß sogar in Ruhe bzw. in der Nacht weh tun. Die Diagnose: Arthrose des unteren Sprunggelenks (USG) oder des oberen Sprunggelenks (OSG). Arthrose im Sprunggelenk: Wie die Orthopädie-Schuhtechnik helfen kann weiterlesen

Passende Schuh-Einlagen für Kinder

Nicht nur Erwachsene leiden unter Fußbeschwerden. Auch schon bei Kindern und sogar Säuglingen treten Fußfehlstellungen auf. Bei den Kleinen besonders weit verbreitet: der Knick-Senkfuß, bei dem die Ferse nach außen geneigt und das innere Fußgewölbe abgeflacht ist. Auch der so genannte Sichelfuß, bei dem der Mittelfuß und die Zehen verstärkt nach innen gewölbt sind, kommt bei Kindern häufig vor.

Rechtzeitig erkannt und behandelt, lassen sich diese Beschwerden aber meist einfach korrigieren. Zum Beispiel durch orthopädische Einlagen. Sie gleichen Muskelspannungen aus und verbessern den Bewegungsablauf beim Gehen.

Passende Schuh-Einlagen für Kinder weiterlesen

Sensomotorisch oder propriozeptorisch? Häufige Fragen und Antworten zu Einlagen!

Von Magnus Fischer

Was sind eigentlich die Unterschiede von sensomotorischen und propriozeptorischen Einlagen? Im Dienste der Verständlichkeit: Ich will in folgendem Blogbeitrag das Thema anhand von Fragen und Antworten näher beleuchten.

Vor der Einlage kommt die Bewegungsanalyse?

Sensomotorisch oder propriozeptorisch? Häufige Fragen und Antworten zu Einlagen! weiterlesen

kyBoot-Schuhe: Stehen und Gehen wie auf Wolken!

Von Magnus Fischer

Wir laufen nicht jedem Trend hinterher, versuchen aber vernünftige Neuentwicklungen frühzeitig anzubieten. Das gilt auch für die neuen kyBoot-Schuhe, die dank „walk on air“-Sohle ein einzigartiges Wohlbefinden beim Stehen und Gehen versprechen.

Idee und Umsetzung des Bewegungskonzepts des Schweizer Karl Müllers sind überzeugend. Denn: Ein zentraler Vorteil ist der ganzheitliche Ansatz, der dem Bewegungskonzept zugrunde liegt und es jenseits von speziellen Trainings- und Therapiemethoden in den Alltag integriert.

kyBoot-Schuhe: Stehen und Gehen wie auf Wolken! weiterlesen