Ganz genau: 3 D-Balance-Test ermittelt Fehlhaltungen

Von Magnus Fischer

„Halte dich gerade.“ Die viel zitierte Aufforderung hat durchaus ihre Berechtigung – ihr zu folgen ist aber nicht immer einfach. Vor allem für den modernen Zivilisationsmenschen, der viel sitzt und sich wenig oder falsch bewegt.

DIE FOLGE: Falsche Körperhaltung und Überlastungen, die wiederum zu Kopfschmerzen, Verspannungen, Fuß- und Knieproblemen, steifen Nacken, Rückenproblemen und mehr führen.

Ganzheitlicher Ansatz!
Viele Beschwerden beginnen beim Rücken. Ob präventiv oder als Therapie: Mit modernster 3 D-Analyse und neuromuskulären Spezialsohlen bieten wir bei Fischer Fussfit die Lösung gegen Fehlhaltungen. Dabei setzen wir auf den ganzheitlichen Ansatz, denn die Wirbelsäule und der mit ihr zusammenhängende Stützapparat sind hoch komplex – mit 30 verschieden geformten Knochenwirbeln, die mittels Bandscheiben, Bändern und Muskeln in viele Richtungen beweglich sind.

Schon eine kleine Fehlstellung kann zu massiven Beschwerden und gesundheitlichen Problemen führen! Wir setzen deshalb auf Erfahrung und eine zukunftsweisende Technik, die in mehreren Schritten einseitige Körperhaltungen und damit verbundene Belastungen darstellt.

Die Basis ist eine „Balance 3 D-Analyse“, die mit 3 D-Rückenscan und Fußdruckmessung die Körperhaltung detailliert ermittelt und auswertet. Die Ergebnisse dieser Untersuchung der Körperstatik werden eingehend mit dem Patienten besprochen, der dadurch im Dienste der bestmöglichen Therapie zum Mitwissenden und Mitwirkenden wird.

Das ist umso wichtiger, wenn „Otto Normalbürger“ ebenso z.B. bestimmte Sportler wie Tennisspieler oder Golfer aufgrund einseitiger Belastungen ein verstärktes Bewusstsein für die Ursachen ihrer Schmerzen entwickeln müssen.

Die Lösung schließlich liegt in den Fußsohlen. Denn dort überprüfen und beeinflussen sogenannte Propriozeptoren die Bewegungen und muskuläre Balance (=Propriozeption). Mit eigens angefertigten, individuell abgestimmten Spezialsohlen werden diese Nervenzellen entsprechend stimuliert – die propriozeptiven Eigenreflexe korrigieren dauerhaft und ganzheitlich die Körperhaltung.

Wo solche neuromuskuläre Prozeptor-Sohlen hergestellt und angepasst werden? Professionelle Nachkontrolle inklusive? Natürlich bei FISCHER FUSSFIT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.